Similarity Texter

Weitere Informationen

DIE HOCHMÜTIGE DOHLE UND DER PFAU

Einst lebte eine Dohle, voll von eitlem Stolz, die stahl sich Federn, die dem Pfau entfallen warn und putzte sich damit. Das eigne Dohlenvolk ver- achtend trat sie in der schönen Pfauen Reihn. Der Unver- schämten reißt man hier die Federn aus, jagt sie mit Schnäbeln. Und die Dohle, bös verbleit will wieder nun betrübt zu ihrem Volk zurück. Die aber stoßen sie von sich, mit herbem Schimpf. Und eine derer, die zuvor verachtet, sprach zu ihr “Hätt’ unsre Lebensart dir vormals conveniert, hätt’st du, was die Natur dir schenkte, akzeptiert, dann wär dir weder jene Schande widerfahrn noch müsstest du zum Unglück jetzt verstoßen sein.”

Diese Version von Aesops Fabel ist aus Wilfried Strohs Sammlung von Übersetzungen von Jan Novák: “Aesopia”, die auf Geschichten von Phaedrus basieren.

Test 2008 – S12 SafeAssign

Software Steckbrief | Testüberblick | Kurzfassung| Testablauf / Kommentare | Screenshots | Firmenwerbung | Links

Software Steckbrief

Nummer S08-12
Produkt SafeAssignment oder SafeAssign
Hersteller Wird jetzt durch Blackboard vertrieben, angegeben ist nur eine E-Mail: beyond@blackboard.com
Web-Site http://www.safeassign.com/
Software-Typ Building Block für das Blackboard LMS
Kosteninfo kostenlos für Blackboard-Kunden
Testdatum 17.09.2008

Testüberblick

Grundtests

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
3 1 3 3 3 0 2 3 3 0 2 3 0 0 3 0 3 3 3 3 3 3 0 0 3 2 0 2 1 0 2

Bewertung: 15 korrekt / 5 fast / 2 halb / 9 falsch = (3:2:1:0)

57 / 80 Punkte

Platz: 8

Usability:

Kategorie Kommentar 0 – 3
Website + Kostentransparenz
  • Die Anrede der Kunden ist unprofessionell.
  • Die Informationen und das Wiki sind sehr gut.
3
Layout und Beschriftungen
  • Nur 25% des Bildschirms werden ausgenutzt.
  • schöne Popups
2
Navigation
  • 7 Navigationsebenen
  • Refresh führt zu einer anderen Seite.
  • Extra Scroll nötig, um den Submit-Knopf zu erreichen.
0
Erklärungen in den Berichten
  • Die Erklärungen und die Gegenüberstellung der Texte sind schön.
3
Einpassung im Workflow
  • Wir bekommen bei unserem Zip-File eine Fehlermeldung.
2
Summe 10
Note 2.7

Platz 3


Kurzfassung

Platz 8 geht an ein System, das sich 2007 geweigert hat, sich testen zu lassen, weil sie gerade dabei waren, das System auf den neuesten Stand zu bringen. Das ehemalige MyDropBox-System wurde 2007 von Blackboard aufgekauft, in sein Learning Management System integriert und wird jetzt als SafeAssign vermarktet. Wir bekamen kein Antwort auf unsere E-Mails, aber eine befreundete Hochschule hat uns kollegialerweise einen Zugang ermöglicht, in dem uns ein Lernraum eigens für die Test eingerichtet wurde. Das System hat 57 Punkte erreicht, die Usability wurde mit 2,7 im guten Mittelfeld bewertet. Sie pflegen einen recht informellen Stil („Wanna learn more?“) und verwenden in typischer Blackboard-Mannier nur einen Bruchteil der Bildschirmfläche für die eigentliche Arbeit. Nur in etwa 25% bleiben für die Plagiatsüberprüfung, nach dem die sieben (!) verschiedenen Navigationsblocks sich erstmal auf dem Bildschirm breitgemacht haben.


Testablauf/Kommentare

  • Sehr viele Navis, man muss sogar links scrollen (7 Ebenen), d.h. man hat nur 25% des Bildschirms für den Teil, in dem man etwas tut. Daher sind viele unnötige Extra-Klicks nötig.
  • Submit – Knopf verschwindet immer nach unten und man muss 2mal scrollen, denn Enter funktioniert auch nicht.
  • Es wird zip, doc, pdf, text, rtf, html oder Copy & Paste in ein Textfeld akzeptiert, allerdings erhalten wir einen Internal Error beim Hochladen des Zip-File, daherladen wir alle einzeln als Pdf hoch.
  • Uns ist nicht klar, was mit „institutional search database“ gemeint ist. Um unsere Dokumente nicht in der Datenbank zu speichern, muss immer Draft gewählt werden.
  • Die Sortierung nach Nummern funktioniert problemlos.
  • Das System merkt nicht, wenn eine Datei mit gleichem Namen und Inhalt hochgeladen wird, das Dokument ist dann doppelt vorhanden.
  • Bei Aktualisierung kommt man bis zu einer Ankündigung, dann gibt es plötzlich eine Zeitüberschreitung.
  • Beim Speichern der Reports (HTML) muss man den Namen selbst vergeben, in der Printfassung fehlt das Bild und es heißt hier mal Safeassignment statt sonst Safeassign. (siehe Screenshot 1 )
  • Die Gegenüberstellung in den Berichten ist sehr schön.
  • Die Anrede der Kunden wirkt unprofessionell.  (Hey, Wanna learn more?) (siehe Screenshot 2 )
  • Die Informationen und das Wiki sind sehr gut.
  • Popups werden geschickt eingesetzt und sehen gut aus.

Einzeltests

  • 01: ein Plagiat der Quelle gefunden
  • 02: Amazon nicht gefunden
  • 04: Umlaute im Datienamen sind kein Problem
  • 06: Eine Wikipedia-Kopie, aber nicht Wikipedia gefunden.
  • 08: Diesmal wurde Wikipedia gefunden.
  • 10: Das Buch wurde nicht gefunden.
  • 12: Die Fußnoten wurden auf einer anderen als der uns bekannten Seite gefunden. Die andere Quelle hat keinen Inhalt, der übereinstimmen könnte.
  • 18: Es wird eine Übereinstimmung von 100% gemeldet, obwohl unser Text editiert wurde (siehe Screenshot 3 )
  • 19: Ciando wurd mit nur 24% gefunden.
  • 25: Wikipedia wurde gefunden.
  • 25e: Die E´s haben das System verwirrt.
  • 27: Die Zeit und eine Wikipedia-Kopie wurden gefunden.

Sonderfälle

  • Sonderfall Collusion: keiner der 8 Collusiontestfälle wurde als Collusion gemeldet.

Screenshots

Report
Screenshot 1: Report

unprofessioneller Stil
Screenshot 2: unprofessioneller Stil

100 Prozent
Screenshot 3: 100 Prozent


Firmenwerbung

SafeAssign™ is a plagiarism prevention service, offered by Blackboard to its Blackboard Learning System Enterprise, Vista Enterprise and CE Enterprise clients.  This service helps educators prevent plagiarism by detecting unoriginal content in student papers.  In addition to acting as a plagiarism deterrent, it also has features designed to aid in educating students about plagiarism and importance of proper attribution of any borrowed content.  “


Links

offizielle Website http://www.safeassign.com/