Similarity Texter

Weitere Informationen

DIE HOCHMÜTIGE DOHLE UND DER PFAU

Einst lebte eine Dohle, voll von eitlem Stolz, die stahl sich Federn, die dem Pfau entfallen warn und putzte sich damit. Das eigne Dohlenvolk ver- achtend trat sie in der schönen Pfauen Reihn. Der Unver- schämten reißt man hier die Federn aus, jagt sie mit Schnäbeln. Und die Dohle, bös verbleit will wieder nun betrübt zu ihrem Volk zurück. Die aber stoßen sie von sich, mit herbem Schimpf. Und eine derer, die zuvor verachtet, sprach zu ihr “Hätt’ unsre Lebensart dir vormals conveniert, hätt’st du, was die Natur dir schenkte, akzeptiert, dann wär dir weder jene Schande widerfahrn noch müsstest du zum Unglück jetzt verstoßen sein.”

Diese Version von Aesops Fabel ist aus Wilfried Strohs Sammlung von Übersetzungen von Jan Novák: “Aesopia”, die auf Geschichten von Phaedrus basieren.

Test 2010: S10-40 PlagiarismChecker

Software Steckbrief | Testüberblick | Kurzfassung| Screenshots | Firmenwerbung | Links

Software Steckbrief

Nummer S10-40
Produkt PlagiarismChecker
Hersteller Darren Hom
Web-Site http://www.plagiarismchecker.com
Software-Typ Online
Kosteninfo kostenlos
Testdatum 15.09.2010

Testüberblick

Rang für alle Tests: 21
Rang für Tests 10-40: 19
Rang für Tests 31-40: 25
Benutzerfreundlichkeit: 19
Professionalität 16
Durchschnittlicher Rang: 20
Effektivität (Zensur): 5
Gesamtplatzierung: 23

nutzlos


Kurzfassung

PlagiarismChecker ist ein System, das im Jahr 2006 produziert worden zu sein scheint. Es hat ein Feld für das Einfügen von Text oder für das Angeben einer URL. Es gibt einfach Phrasen in Google ein und leitet den Nutzer dann auf die Google-Ergebnisseite weiter, wo man dann selbst weiter überprüfen kann. Berichte werden nicht erstellt. Es schneidet Sätze aber nach 32 Wörtern ab, was scheinbar der Grenzwert der Google-API ist. Gelegentlich erhält man PHP-Fehler oder einen internen Server-Fehler, aber wir konnten trotzdem den Test abschließen, jedoch gelang es PlagiarismChecker nur 42% der Gesamteffektivitäts-Punkte erreichen.


Stellungnahme des Herstellers


Screenshots


Screenshot 1: Die Benutzeroberfläche


Screenshot 2: Bei der Suche wird der Text an einigen Stellen gekürzt.


Screenshot 3: Die Ergebnisse werden in Google angezeigt.


Firmenwerbung

„PlagiarismChecker.com allows you to search for several phrases from a student’s paper at the same time without having to type quotation marks or special operators, which most search engines require if you’re trying to look for exact copies of a student’s writing. This site automatically adds the quotation marks and special operators for you.

Other plagiarism detection services are available, but some only work if you buy subscriptions. Most of these services also require students to turn their papers in through a Web site, which is difficult for students who do not have access to the Internet. PlagiarismChecker.com is free and works on any papers, whether students e-mail them to you or turn in hard copies.“


Links

offizielle Website http://www.plagiarismchecker.com